Themenschwerpunkt Sport, Vereine und Ehrenamt

Meine Ziele
Meine Ziele
previous arrow
next arrow
Slider

Themenschwerpunkt Sport, Vereine und Ehrenamt

Die vielen facettenreichen Vereine bilden neben dem großen sportlichen Angebot wichtige Schwerpunkte, die unsere Heimatstadt liebenswert und lebenswert machen. Sie sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Die zahlreichen Angebote und Aktivitäten sprechen alle Generationen an und gestalten das Lorscher Stadtgeschehen abwechslungsreich. Deswegen ist es oberstes Ziel, die breit gefächerte Vereinslandschaft in Lorsch zu erhalten und zu fördern. Dabei bilden die hervorragenden Sportvereine durch ihre weitläufigen Sportanlagen eine besondere Herausforderung, die es anzunehmen gilt.

Das haben wir erreicht:

In Lorsch wird das Ehrenamt groß geschrieben

Die finanzielle und ideelle Förderung der Lorscher Vereinslandschaft ist ein großer Schwerpunkt unserer Arbeit. Durch Zuschüsse von Seiten der öffentlichen Hand möchten wir die großartige Arbeit unterstützen, die von den unzähligen Ehrenamtlichen geleistet wird. Dies gilt für alle Arten von Vereinen, vom Sportverein über die karitativen Organisationen und den Gesangsvereinen bis hin zu den traditionellen Lorscher Fastnachtsvereinen.

Diese Vereinsunterstützung soll im Rahmen des finanziell Möglichen in den kommenden Jahren beibehalten und entsprechend der finanziellen Möglichkeiten ausgebaut werden.

Retter in der Not – Dank an die Freiwillige Feuerwehr

Die hervorragende Arbeit und der unermüdliche Einsatz unserer Freiwilligen Feuerwehr ist für uns keine Selbstverständlichkeit. Deswegen gilt immer wieder allen ehrenamtlich und hauptamtlich Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr unser allergrößter Dank und höchster Respekt für ihre Leistung!

Wir sind froh, dass die Feuerwehr auch am neuen Standort in der Nibelungenstraße bestens aufgestellt ist. Mit verschiedenen Material- und Fahrzeugbeschaffungen sowie dem Einholen von Fördergeldern konnten wir das hohe Leistungsniveau in den vergangenen Jahren erhalten und ausbauen. Auch zukünftig wollen wir der Freiwilligen Feuerwehr Lorsch und all ihren Aktiven sowohl materiell wie auch ideell unsere vollste Unterstützung zusagen. Ihr seid ein unersetzlicher Bestandteil unseres städtischen Lebens!

Eigenbetrieb Stadtbetriebe Lorsch – effektive Rechtsform für unsere Sportstätten

Mit der Gründung des Eigenbetriebs Stadtbetriebe Lorsch wurde eine sinnvolle Rechtsform gefunden, in welcher sich neben dem städtischen Betriebshof vor allem auch unsere Sportgelände Ehlried und Olympia effektiv unterhalten lassen. Wir sind durch das Instrumentarium Eigenbetrieb in der Lage, bei Investitionen und Unterhaltungsmaßnahmen an den Sportstätten unsere städtischen Mittel effektiv einzusetzen.

Aufwertung des Olympia-Geländes – Sportgelände zukunftssicher gestalten

Eine der finanziell umfangreichsten Maßnahmen fand in den vergangenen Jahren auf dem Gelände des SC Olympia und LC Olympia Lorsch statt. Hierbei wurden im Rahmen der Aufwertung des gesamten Geländes sowohl die Anlagen der Leichtathleten als auch der Naturrasen des SCO mit großen öffentlichen Investitionen aufgewertet. Ebenso wurde ein Kunstrasenfeld errichtet, welches den Fußballern, insbesondere auch im Jugendbereich, gute Trainingsbedingungen ermöglicht. Durch die umfangreichen Arbeiten am Olympia-Gelände wurde das  ganze Areal aufgewertet. Dabei konnten neben städtischen Geldern auch Fördergelder des Kreises und des Landes Hessen eingeworben werden.

Bei allen öffentlichen Aktivitäten müssen hierbei auch die vielen ehrenamtlichen Helfer beider Vereine erwähnt werden, die in unzähligen Arbeitsstunden und unter finanzieller Beteiligung dieses Projekt so erfolgreich gemacht haben. Ihnen gilt mein allergrößter Dank!

Sportpark Ehlried – Heimat des größten Lorscher Vereins TVgg

Priorität hat das vor wenigen Jahren errichtete Sportgelände im Ehlried in einem guten Zustand zu bewahren, denn dieses beheimatet mit dem TVgg und seinen Abteilungen Turnen, Fußball, Handball und Judo unseren mitgliederstärksten Verein. Neben der bisherigen Halle verursacht insbesondere das Außengelände einen erheblichen Unterhaltungsaufwand. Deshalb werden wir den Verein auch in Zukunft nach besten Kräften unterstützen.

Erfolgreicher Reitsport in Lorsch

Mit Fördergeldern der Stadt Lorsch, des Kreises Bergstraße und des Landes Hessen ist unser erfolgreicher Reitverein in der Lage, seine Reitanlage durch einen Bodenaustausch zukunftsfähig zu gestalten. Auch dabei sichern wir unsere vollste Unterstützung zu.

 

Das sind die Herausforderungen der kommenden Jahre:

Weiterentwicklung des Ehlrieds – Mehrfeldhalle und Erneuerung des Kunstrasens

Mit dem Betrieb eines Sportgeländes von der Größe des Sportpark Ehlried geht auch immer die Verantwortung einher, dieses an zukünftige Gegebenheiten und Anforderungen anzupassen. Hierbei müssen wir insbesondere auch den gesteigerten Bedarf von Trainings- und Spielzeiten im Auge behalten. Deswegen streben wir im Rahmen der bestehenden Haushaltslage den Bau einer Mehrfeldhalle an, die dem geänderten Bedarf gerecht werden soll. Allerdings gebieten es eine solide Haushaltsführung und der verantwortliche Umgang mit öffentlichen Geldern auch, dabei stets Investitions- und Folgekosten im leistbaren Bereich zu erhalten.

Neben den Maßnahmen an der Halle muss ein weiterer Fokus auf dem Erhalt des Außengeländes liegen. Hierbei gilt es, sowohl den Naturrasen als auch den Kunstrasen auf einem guten Niveau zu erhalten, um bestmögliche Spielmöglichkeiten für die Mannschaften aller Altersstufen zu gewährleisten. Eine Erneuerung des Kunstrasenplatzes stellt dabei eine zusätzliche Herausforderung der kommenden Jahre dar.

SKC Nibelungen Lorsch – Kegelsport auf höchstem Niveau

Mit dem SKC Nibelungen Lorsch dürfen wir als Lorscher einen Verein zu uns zählen, der deutschlandweit sportliche Leistungen auf höchstem Niveau erbringt. Diesen erfolgreichen Sportlern möchten wir auch in Zukunft die Bedingungen schaffen, um weiterhin an der Spitze mitspielen zu können. Deswegen treten wir in den kommenden Jahren für Investitionen in eine trainings- und wettkampfgerechte Heimstätte am bestehenden Standort oder einer neuen Stätte ein. Mögliche Standorte in Lorsch und potentiell entstehende Synergieeffekte sind dabei zu berücksichtigen.

Tennissport in bewährter Qualität in Lorsch erhalten

Neben vielen anderen Sportvereinen wissen wir in Lorsch mit dem TC Olympia auch einen erfolgreichen Tennisverein unter uns. Auch in den kommenden Jahren liegt unser Augenmerk darauf, dass der TCO seine Arbeit am bestehenden Standort unter besten Bedingungen fortsetzen kann. Aus diesem Grunde möchten wir auch weiterhin die Unterhaltung und Fortentwicklung des Geländes im Ehlried mit großer Tennishalle und weitläufigen Außenanlagen nach besten Kräften unterstützen.

Sport und Spiel für Jung und Alt – die Idee der Multifunktionswiese

In den kommenden Jahren ist es unser erklärtes Ziel, einen Platz zu schaffen, an welchem Menschen allen Alters verschiedenen Sport- und Freizeitaktivitäten in einem passenden Umfeld nachgehen können. Dies lässt sich unter der Idee einer sog. Multifunktionswiese zusammenfassen. Vom Aufstellen flexibler Tore über verschiedene Trainingsgeräte bis hin zu Anlagen für die Durchführung eines Freizeitlagers lassen sich hier viele verschiedene Vorstellungen verwirklichen. Ein solches Refugium für Sport- und Spielspaß soll zukünftig unser Freizeitangebot in Lorsch erweitern.